Die Stadt Stein ist vielfarbig!


Hier finden Sie Ansprechpartner, Strukturdaten und eine Standortbeschreibung für die Stadt Stein im Landkreis Fürth.
Aktuell stehen in Stein 1.077 Firmen zur Verfügung.

Standortbeschreibung

Stein ist vielfarbig! Und das nicht nur, weil die weltbekannte Bleistiftfirma Faber-Castell hier ihre Ursprünge und ihren Stammsitz hat.

Die Lage Steins ist es, die den Charakter der Stadt geprägt hat und prägt. Ländliches Umland auf der einen Seite, die angrenzenden Großstädte Fürth und Nürnberg auf der anderen und die Menschen und Fahrzeuge die zwischen beiden Lebensräumen hin und her pendeln. Wer sich Zeit nimmt, die Bundesstraße 14 verlässt und den Ort auch einmal zu Fuß erkundet, wird schnell feststellen, dass Stein mehr ist, als der erste Blick im Durchfahren erkennen lässt.

Mit ihren 10 Teilorten zählt die Stadt rund 14.000 Einwohner. In den kleineren Ortsteilen ist der dörfliche Charakter noch weitgehend erhalten geblieben. Dass dies noch lange so bleibt, soll eine gemäßigte Baulandbereitstellung bewirken.

Deutlich städtisch geprägt ist dagegen der Hauptort. Die überwiegende Zahl der Gewerbebetriebe befindet sich in Stein und Deutenbach. Hier sind alle erforderlichen Einzelhandels-, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe vorhanden.

Bis weit im Umland bekannt ist Stein auch durch sein Kur- und Freizeitbad „Kristall-Palm Beach“ (mit Schwimmhallen, Solarien, Saunen, Hot-Whirl-Pools, Freigelände, einem Saunadorf und fünf Wasserrutschen). Zu Beginn noch in städtischer Hand, wurde es 1993 privatisiert, und seit man 1999 erfolgreich nach Heilwasser gebohrt hat, nutzen viele Besucher die entspannenden Attraktionen im Bad.

Kommen die meisten Besucher um im Kristallbad zu relaxen, so bietet Stein auch noch zahlreiche andere (Freizeit-)Einrichtungen und Möglichkeiten für seine Einwohner. Die verschiedensten Vereine laden zum Mitmachen ein, für die Kleinen bietet ein sehr gut ausgestattetes Netz von Kinderspielplätzen und Bolzplätzen die Chance sich auszutoben, markierte Wanderwege laden ein, die Gegend zu Fuß oder per Fahrrad zu erkunden und eine einzigartige Einrichtung ist das sogenannte „Freilandaquarium“ der Naturhistorischen Gesellschaft. Eine Terrarienanlage, in der heimische Kriechtiere, Lurche, Fische sowie Sumpf- und Wasserpflanzen artgerecht gehalten werden und die „die Natur dem Städter näher bringt“.

Außer den insgesamt vier Kindergärten gibt es in Stein eine Grundschule, eine Hauptschule und ein Gymnasium sowie eine Musikschule, die ein Einzugsgebiet über die Grenzen Steins hinaus hat.

Für die Erwachsenenbildung ist die Volkshochschule zuständig. Und auch kulturelle Veranstaltungen kommen in Stein nicht zu kurz. Fest in den Jahresablauf der Stadt mit eingebunden sind die verschiedenen Feste, Kirchweihen - fast jeder Ortsteil hat seine eigene - das Stadtfest und der Weihnachtsmarkt. Besucher sind immer willkommen.

Nutzen Sie obenstehende Links für weitere Informationen!

9573127

Firmenstandorte

Industrie 128
Einzelhandel 182
Großhandel 116
Verkehr und Logistik 89
Gastgewerbe 33
Dienstleistungen für Unternehmen 282
Dienstleistungen für Personen 247

Die angegebene Branchenstruktur enthält alle IHK-Mitgliedsunternehmen. Mehr Informationen.

Hebesätze

Gewerbesteuerhebesatz 2017 400  
Hebesatz der Grundsteuer B 2017 450  

Bevölkerung

Bevölkerung 2017 13.868  
Bevölkerung 2016 13.800  
Veränderung in %   0,49 %  

Sozialvers. Beschäftigte

Beschäftigung 2017 2016 Veränderung in %
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte insgesamt 2.887 2.841 1,62 %
Pendlersaldo (Einpendler - Auspendler) -2.602 -2.491 4,46 %

Verkehrsinfrastruktur

Autobahn A 6 1.3 km
Bundesstrasse B 14 0 km
Bundesstrasse B 8 2 km
Flughafen in Nürnberg 10.8 km
DB-Bahnhof am Ort 0.6 km
S-Bahnhaltestelle in Eibach 1.6 km
Bushaltestelle in Eibach 1.6 km

Infrastruktur

Krankenhaus in Nürnberg 10 km
Realschule in Eibach 2 km
Berufsschule in Nürnberg/Fürth 10 km
Hochschule in Nürnberg 7 km
Hochschule in Erlangen 15 km

"-" = Kein Wert vorhanden oder Zahlenwert unbekannt