Landkreis Rottal-Inn


Hier finden Sie Ansprechpartner, Strukturdaten und eine Standortbeschreibung zum Landkreis Rottal-Inn.
Aktuell stehen im Landkreis Rottal-Inn 20 Gewerbeflächen und 15 Gewerbeimmobilien zur Verfügung.

Standortbeschreibung

Der Landkreis Rottal-Inn – Eine starke Region!

 

Der Landkreis Rottal-Inn bietet Unternehmen äußerst attraktive Wirtschaftsbedingungen: eine ausgezeichnete Infrastruktur, beste zentraleuropäische Lage, preisgünstige Gewerbe- und Industrieflächen sowie eine gut ausgebildete und leistungsbereite Bevölkerung. Und dies alles eingebettet in eine wunderschöne Kulturlandschaft mit hohem Freizeit- und Erholungswert.

 

Hinsichtlich der überregionalen Verkehrs- und Marktanbindung ist der Landkreis Rottal-Inn gut positioniert. Die Städte München, Regensburg, Salzburg, Passau und Linz lassen sich schnell erreichen. Viele große Industriebetriebe haben ihre Standorte in unmittelbarer Nähe und der österreichische sowie osteuropäische Markt liegen direkt vor der Haustür. Der instrumenten-flugtaugliche Verkehrslandeplatz Eggenfelden macht Geschäftsflüge zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich.

 

Eingebettet in das niederbayerische Bäderdreieck und angelehnt an das südostbayerische Chemiedreieck vereint der Landkreis Rottal-Inn den Erholungswert einer Erlebnislandschaft mit den Möglichkeiten international und global ausgerichteter Wirtschaft. Der Charme dieser bäuerlichen Kulturlandschaft mit ihren sanften Hügeln und grünen Tälern, ihren Flüssen und Seen und ihren schönen Dörfern und Städten prägt das Leben und die Mentalität der Bevölkerung.

Dazu kommen mehrere, über die ganze Region verteilte Technologie-Zentren sowie Universitäten und Fachhochschulen in den nahegelegenen Ballungszentren. Beides sind Garanten für den hohen Ausbildungsstand der Rottaler Bevölkerung. „Innovation im ländlichen Raum“ – so lautet das Motto unserer Wirtschaftspolitik. Mit Förderprogrammen der Europäischen Union und regionalen Initiativen kann wesentlich beim Aufbau von innovativen Unternehmensprojekten mitgeholfen werden. Auch im Rahmen von Existenzgründungen bieten sich im Landkreis vielfältige Unterstützungsmöglichkeiten. Für die umfassende Betreuung der regionalen Wirtschaft wurde bereits 1994 das TWiSt-Büro für Tourismus, Wirtschaft und Struktur am Landratsamt Rottal-Inn eingerichtet. Es ist der zentrale Ansprechpartner für die heimische Wirtschaft, für Existenzgründer und für ansiedlungswillige Unternehmen.

 

Seien Sie versichert, dass im Landkreis Rottal-Inn auch Ihrem Unternehmen jede Hilfe zuteil wird, die Sie benötigen, um Ihre Pläne erfolgreich umzusetzen!

 

Leben, arbeiten und investieren Sie dort, wo andere Urlaub machen!

Internet: www.rottal-inn.de

Nutzen Sie obenstehende Links für weitere Informationen!

9277000

Firmenstandorte

Industrie 2.592
Einzelhandel 2.083
Großhandel 1.218
Verkehr und Logistik 668
Gastgewerbe 210
Dienstleistungen für Unternehmen 1.504
Dienstleistungen für Personen 1.781

Die angegebene Branchenstruktur enthält alle IHK-Mitgliedsunternehmen. Mehr Informationen.

Fachkräfte-Potential

Bevölkerung

Bevölkerung 2018 120.464  
Bevölkerung 2017 119.756  
Veränderung in %   0,6 %  

Sozialvers. Beschäftigte

Beschäftigung 2018 2017 Veränderung in %
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte insgesamt 39.259 38.200 2,8 %
Pendlersaldo (Einpendler - Auspendler) -9.279 -9.182 1,1 %

"-" = Kein Wert vorhanden oder Zahlenwert unbekannt