Ergebnisse der Standortumfrage Oberpfalz - Kelheim 2015

Unternehmerinnen und Unternehmer bewerten die Region Oberpfalz / Kelheim durchschnittlich mit der Schulnote „gut“. Das ergab die Umfrage der IHK Regensburg bei 1.000 Betrieben. Die Auswertung von 48 Faktoren von Arbeitsmarkt über Image bis Zukunft ergab ein detailliertes Bild über die Qualität der Wirtschaftsregion.
 
Absoluter Spitzenreiter der Standortvorteile ist die hohe Motivation und Loyalität der Mitarbeiter. Hier wiederholten sich die Ergebnisse der vorausgegangenen Umfragen aus den Jahren 2005 und 2010. Weitere Top-Noten gab es für Energieversorgungssicherheit, Umwelt- und Lebensqualität, überregionale Straßenanbindung und die Erreichbarkeit der Unternehmen auf der Straße.
 
Besonders erfreulich: Die Erweiterung am Standort oder zusätzliche Standorte in der Oberpfalz oder im Landkreis Kelheim stehen bis 2020 bei 42,7 Prozent der befragten Unternehmen auf der Agenda. Bei ihren Überlegungen zu zukünftigen Gewerbeflächen werden Planer auch Erweiterungsflächen für bestehende Gewerbebetriebe berücksichtigen müssen.
 
Detaillierte Ergebnisse der Standortumfrage unter Standortumfrage 2015