Landkreis Tirschenreuth


Hier finden Sie Ansprechpartner, Strukturdaten und eine Standortbeschreibung zum Landkreis Tirschenreuth.

Standortbeschreibung

 

Gute Gründe für Ihre Investition im Landkreis Tirschenreuth
 

Zentrale Lage in Europa

 

Der Landkreis Tirschenreuth ist der geographische Mittelpunkt Europas. Er liegt in Nordostbayern zwischen München und Leipzig an der Grenze zum Nachbarland Tschechien. So erreicht man internationale Wirtschaftsräume wie Paris, Prag, Hamburg, Wien und Mailand im Tagesverkehr.
Durch die EU-Osterweiterung 2004 eröffnen sich für Investoren im Landkreis Tirschenreuth direkt vor der Haustüre vielfältige Absatz- und Ertragschancen. Der Landkreis Tirschenreuth wird damit zum Sprungbrett in neue, dynamische Märkte.

Günstige Verkehrsanbindung
Die A 93, als eine Hauptverkehrsader zwischen dem Norden und Süden Europas, durchläuft den Landkreis Tirschenreuth mit 5 Anschlussstellen. Zusammen mit der 40 km südlich verlaufenden A 6 (Ost-West-Verbindung Paris – Prag) ist der Landkreis Tirschenreuth damit gut in das paneuropäische Verkehrsnetz eingebunden.
Über die Grenzübergänge Waldsassen, Mähring und Bärnau (hier nur LKW unter 3,5 t) ist unser Nachbarland Tschechien gut und zeitnah erreichbar.
 
Zentral im Landkreis Tirschenreuth gelegen bietet der Güterbahnhof Wiesau auch Umschlagmöglichkeiten für Container. (Privater Betreiber)

Höchste Förderung
Der Landkreis Tirschenreuth ist flächendeckend als C-und D-Fördergebiet ausgewiesen, so dass kleine und mittelständische Unternehmen in den C-Fördergebieten in den Genuss der höchsten Fördersätze in Bayern kommen können.

Geringe Kosten
Im Landkreis Tirschenreuth stehen preisgünstige Industrie- und Gewerbeflächen zur Verfügung. Unternehmerfreundliche Lohnkosten sowie niedrige Gewerbe- und Grundsteuern machen den Landkreis für eine Ansiedlung attraktiv.

Starke Partner - Gezielte Unterstützung
Die Wirtschaft im Landkreis Tirschenreuth ist geprägt von einem Netz kleiner und mittlerer Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen. Damit steht für Investoren ein breites Spektrum an wettbewerbsfähigen Zulieferern und Kooperationspartnern bereit.
Wirtschaftsfördernde Einrichtungen helfen unbürokratisch und kompetent zu einer Lösung, die speziell auf die Bedürfnisse des Investors abgestimmt ist. Von der Beratung bis zum Turn-Key-Projekt bieten diese Einrichtungen alles aus einer Hand. Wer eine Existenzgründung plant, ist eingeladen, das Gründerzentrum in Waldsassen zu nutzen.

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter
Im Landkreis Tirschenreuth wird traditionell Qualität produziert. Die Menschen hier haben gelernt zu arbeiten. Sie sind fleißig, ehrlich und offen für Neues.
 
Bildung
Der Landkreis Tirschenreuth ist seit Juli 2015 offiziell zertifizierte „Bildungsregion in Bayern“.

Außergewöhnliche Wohn- und Lebensqualität
Ob jemand in der Stadt oder auf dem Land wohnen möchte, Bauland und Wohnraum stehen hier genügend zur Verfügung – und sind bezahlbar. Zudem verfügt der Landkreis Tirschenreuth über ein dichtes Netz an allgemeinbildenden, weiterführenden und berufsbildenden Schulen. Fachhochschulen und Universitäten finden sich in unmittelbarer Nähe des Landkreises.
Durch ein reichhaltiges soziales und kulturelles Angebot mit zahlreichen Vereinen, Einrichtungen und Veranstaltungen kann man sich im Landkreis Tirschenreuth entspannen, Kontakte knüpfen und sich zu Hause fühlen.

Weitere Infos im Internet:
Homepage der Wirtscharftsförderung: https://wirtschaftsregion-tirschenreuth.de
Gründerzentrum Waldsassen: www.gruenderzentrum.com
 
Weitere Kontaktadressen:
 
Nutzen Sie obenstehende Links für weitere Informationen!

 

9377000

Firmenstandorte

Industrie 1.348
Einzelhandel 1.190
Großhandel 652
Verkehr und Logistik 440
Gastgewerbe 135
Dienstleistungen für Unternehmen 990
Dienstleistungen für Personen 766

Die angegebene Branchenstruktur enthält alle IHK-Mitgliedsunternehmen (Stand 2020). Mehr Informationen

Fachkräfte-Potential

Bevölkerung

Bevölkerung 2020 71.696  
Bevölkerung 2019 72.353  
Veränderung in %   -0,9 %  

Sozialvers. Beschäftigte

Beschäftigung 2020 2019 Veränderung in %
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte insgesamt 26.683 26.508 0,7 %
Pendlersaldo (Einpendler - Auspendler) -3.215 -3.416 -5,9 %

"-" = Kein Wert vorhanden oder Zahlenwert unbekannt