Konjunktur in Mittelfranken Frühjahr 2019

Mit einem IHK-Konjunkturklimaindex von 119,1 Punkten und positiven Salden von Lageurteilen und Geschäftserwartungen bleibt der Aufschwung in Mittelfranken intakt. Doch die mittelfränkische Wirtschaft hat im Frühjahr 2019 nochmals an Schwung verloren. Sorgen um weitere Rückgänge der inländischen und vor allem der ausländischen Nachfrage bestimmen die Planungen für die kommenden Monate. Nach Jahren mit käftigem Wachstum stellen sich die Betriebe nun lediglich auf eine Verschnaufspause mit moderater wirtschaftlicher Dynamik ein.