Neue Auflage der Industriestandortkarte

Die niederbayerische Industrie wächst weiter und bietet einen ausgewogenen Branchenmix mit Großunternehmen und mittelständischen Betrieben. Diese Aussagen belegt die neu erschienene Industriestandortkarte der IHK Niederbayern auf einen Blick. Zum Stichtag 30. September 2015 waren in den 808 Industriebetrieben 114.351 Beschäftigte tätig. Die wichtigsten Branchen bleiben der Fahrzeug- und Maschinenbau sowie die Metallbranche, rund 60 Prozent aller Personen sind dort tätig.

Die Industriestandortkarte und die Begleitbroschüre mit Hintergrundinformationen können Sie rechts herunterladen oder kostenlos bei der IHK Niederbayern bestellen. Wenden Sie sich dazu gerne an Frau Claudia Schreiner, schreiner.claudia@passau.ihk.de oder Tel.: 0851 507-204.