Gemeinde Wildpoldsried - Gewerbegebiet "Am Riedbach Südwest"

Sie sind eine moderne zukunftsfähige Firma und suchen einen interessanten Standort?
Dann sind Sie bei uns richtig!

Die Gemeinde Wildpoldsried ist international bekannt als „Energiedorf“, weshalb sich bereits einige innovative Firmen in Wildpoldsried angesiedelt haben.

Im Gewerbegebiet „Am Riedbach-Südwest“ stehen 42.000 m² zur Neuansiedlung zur Verfügung, teilbar ab 1.500 m². Das Gewerbegebiet wird ab dem Frühjahr 2018 erschlossen, so dass die Flächen ab Herbst 2018 bebaubar sind. Ein rechtskräftiger Bebauungsplan ist vorhanden.

Es besteht die Möglichkeit am vorhandenen Nahwärmenetz (Biogas-Abwärme) anzuschließen.  So können Sie bei uns in Wildpoldsried zu 100 % CO2-neutrale Energie (Strom und Wärme) nutzen.

Wildpoldsried  ist eine selbstständige Gemeinde im Landkreis Oberallgäu und liegt etwa 12 km nordöstlich von Kempten.  Schnelle Verbindungen Richtung Memmingen / München / Ulm aber auch in Richtung Österreich und Schweiz sind gegeben. Die Gemeinde Wildpoldsried ist über die B 12 (Anschlussstelle Wildpoldsried) wie auch über die A7 (Anschlussstelle Betzigau oder Kempten/Leubas)  gut zu erreichen. Für Ihre Mitarbeiter gibt es eine Busanbindung sowie eine optimale Nahversorgung im Ort.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung!

Ansprechpartner:
Arno Zengerle
Erster Bürgermeister
Kemptener Straße 2
87499 Wildpoldsried
Tel.:  08304 - 9205-12
Fax: 08304 - 9205-20
E-Mail: arno.zengerle@wildpoldsried.de